BCT-Touristik

Costa Rica Reisen

Meeresschildkröten , Vanillebauern und Maleku Indianer
16 Tage Privatreise ab Deutschland, 14 Tage ab Costa Rica

Costa Rica Urlaub - 16 Tage Meereschildkröten, Vanillebauern & Maleku

xxxLassen Sie sich in Ihrem Costa Rica Urlaub bezaubern von diesem mittelamerikanischen Dschungel Paradies mit traumhaften Stränden, riesigen Plantagen, Vulkanen und Nationalparks, die Sie teilweise mit dem Boot erkunden werden. Von einheimischen Reiseführern können Sie sich die Flora und Fauna erklären lassen. Im Nationalpark Arenal werden Sie nicht nur den Vulkan bestaunen können, sondern auch den Maleku Stamm besuchen und viel über deren tägliches Leben und ihre Kultur erfahren.
Sie werden erloschene Vulkane in Ihrem Costa Rica Urlaub beobachten, aber auch Grollen und Zischen der noch aktiven. Durch die Lavalandschaft ist Costa Rica ein fruchtbares Land. Viel Gemüse und Früchte wie Orangen und Papaya werden angebaut. Aber auch Tabak, Bananen und Kaffee wachsen auf großen Plantagen. Sie erhalten die Gelegenheit, eine ökologisch bewritschaftete Kaffeeplantage zu besuchen und gewinnen einen Eindruck über das dortige Leben und die Arbeit. Genießen werden Sie aber nicht nur die beeindruckende Aussicht vom Mirador el Pacifico, Wanderungen über Lavafelder und die Entdeckung anderer fantastischer Naturereignisse des Landes, sondern auch die köstlichen einheimischen Mahlzeiten. Neben der vielen Aktivitäten werden Sie auch Zeit zur Entspannung finden, die Sie entweder zu eigenen Ausflügen, zum Besuch eines Thermalbades oder zu einem Aufenthalt an einem der wunderbaren Sandstrände nutzen können.

Höhepunkte Ihres Costa Rica Urlaub

  • Fahrt zum aktiven Vulkan Poás und des Inbio-Parks
  • Bootsfahrt durch den Nationalpark Tortuguero
  • Flug in das Valle Central und Besuch der ehemaligen Hauptstadt Cartago
  • Wanderung zu den Olivo Quellen und den Los Chorros Wasserfällen
  • Besuch des Nationalparks Manuel Antonio
  • Besuch des Nationalparks Arenal und des Arenalsees
  • Wanderung durch das biologische Reservat Monteverde mit Begehung der Selvatura (Hängebrückensystem)
  • Besuch einer Kaffeeplantage
  • Bootstour zum Beobachten von Delfinen und Walen

Costa Rica Urlaub - 16 Tage Meereschildkröten, Vanillebauern & Maleku

xxx

Programm Privatreise
Costa Rica Urlaub - 16 Tage Meereschildkröten, Vanillebauern & Maleku

1. Tag: Ankunft in San José
Vom Flughafen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

2. Tag: Vulkane und Plantagen
Der Tag beginnt mit einer Fahrt entlang riesiger Kaffeeplantagen und Obst- und Gemüsefarmen. Ihr Ziel ist der 2700 Meter hohe Vulkan Poás, einer der vier aktiven Vulkane Costa Ricas, von dem oft schwefliger Rauch aufsteigt. Der Krater enthält einen Säuresee in tiefem Türkis und die Aussicht ist fantastisch. Eine Wanderung durch den angrenzenden Poás Nebelwald führt uns zu der Lagune Botos, die aus einem erloschenen Nebenkrater entstanden ist. Hier erleben Sie das erste Mal in Ihrem Costa Rica Urlaub den Unterschied zwischen der kraterreichen Vulkanlandschaft und der reichen, tropischen Gebirgsvegetation. Der Nachmittag gehört einem Besuch im Inbio-Park. Hier besuchen Sie das Institut für Biologische Artenvielfalt und erfahren interessante Details über die artenreiche Flora und Fauna im Park und die Arbeit der Biologen bei der der Forschung nach der biologischen Vielfalt.

3. Tag: Fahrt zum Karibischen Meer
Das heutige Tagesziel ist das Karibische Meer. Aus dem Bus haben Sie die Möglichkeit, Wasserfälle, Flüsse und die Naturvielfalt der Regenwälder zu bestaunen, wenn wir den Braulio-Carrillo- Nationalpark, einen der über 20 Nationalparks des Landes, passieren. In der Nähe von La Pavona machen Sie Halt und besuchen eine der zahlreichen Bananenplantagen. Hier erfahren Sie viele interessante Details über den Anbau und die Bedeutung der Frucht für die Wirtschaft des Landes. Nachdem Sie die Atlantikküste erreicht haben, ist Ihr nächstes Ziel die Laguna Lodge. Diese erreichen Sie nach einer etwa einstündigen Bootsfahrt durch den Nationalpark Tortuguero. Der Name des Parks bedeutet "Schildkröte", was richtig vermuten lässt, dass hier zahlreiche Schildkröten ihren Brutplatz haben. Aber auch exotische Vogelfahrten und Kaimane können Sie auf der Fahrt beobachten. Am Nachmittag steht ein Besuch des Ortes Totuguero mit seinem umfassenden Schildkrötenmuseum auf dem Plan. Diese Exkursion lässt sich gut mit einem ausgiebigen Standspaziergang verbinden.

4. Tag: Ausgiebige Erkundung des Nationalparks Tortuguero
Dieser Tag steht ganz für den Nationalpark zur Verfügung, beginnend mit einer ausgiebigen Bootsfahrt über das verzweigte Kanalsystem. Sie haben wieder die Gelegenheit, nach Schildkröten, Affen und exotischen Vogelarten Ausschau zu halten und viele interessante Fotos zu schießen. Der Nachmittag steht zur Ihrer freien Verfügung. Sie können sich von den Einwohnern Tortugueros mit Booten durch weitere Gebiete des Parks fahren lassen oder den Nationalpark erwandern und die vielfältigen Tier- und Pflanzenarten von der Landseite beobachten. Sollten Sie ein ganz besonderes Abenteuer suchen, erleben Sie eine Canopy-Tour durch den Park. Befestigt an Seilen machen Sie eine "Wanderung" von Baumwipfel zu Baumwipfel und können die Landschaft aus der Vogelperspektive bestaunen.

5. Tag: Flug nach Cartago
Per Flugzeug geht es am Morgen in das Valle Central und zwar nach Cartago, der ehemaligen Hauptstadt Costa Ricas. Bis 1821 war sie Sitz des spanischen Gouverneurs und musste 1823 endgültig ihre Hauptstadtfunktion an San José abgeben. Sie besuchen die Basilika Nuestra Senora de los Angeles mit der schwarzen Madonna. Danach ist Ihr letztes Ziel für den heutigen Tag die Trogonlodge. Der Nachmittag steht Ihnen hier zur Verfügung, Sie können selber entscheiden, ob Sie eine Wanderung unternehmen oder die gewonnenen Eindrücke in Ruhe verarbeiten. Selbstverständlich geben wir Ihnen gerne Tipps zur Erkundung der Umgebung.

6. Tag: Besuch auf einer Finca
Quetzale sind wunderschöne, scharlachrot und grün gefiederte Vögel, die zur Familie der Trogone gehören. Sie besuchen die Finca Serrano Paraiso del Quetzal, unumstritten der beste Ort, um diese schillernden Vögel beobachten zu können. Eine weitere Besonderheit der Finca sind ihre Teiche voller Regenbogenforellen, die Sie hier auch frisch gefangen zum Mittag serviert bekommen. Danach haben Sie noch genügend Zeit, um sich mit einem Bad im Pazifischen Ozean zu erfrischen.

7. Tag: Reine Erholung oder Abenteuer
Der ganze Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Diesen sollten Sie nutzen, um Ihren Costa Rica Urlaub so richtig zu genießen und sich an einem der schönsten Strände des Landes einfach nur zu erholen.
OPTIONAL können Sie diesen freien Tag zu einem Besuch bei den Vanillebauern Los Campesinos in Quebrada Arroyo nutzen. Sie erfahren Details über das Dorf und seine Bewohner und auch über den Vanilleanbau. Teil des Ausflugs wird eine Wanderung über den Mirador El Pacifico Pfad sein. Hier wird Ihnen ein einheimischer Führer Genaues über die Flora und Fauna und deren Bedeutung für die Einwohner erklären. Versäumen Sie nicht, das riesige Waldgebiet mit der Luftfahrtbahn zu durchqueren und damit zum Mirador el Pacifico zu gelangen. Von dort haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf das Rio Savegre Tal und die Küste Manuel Antonios. Erholen können Sie sich bei einem traditionellen Mittagessen aus dem Holzofen. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit auf dem Poza de Olivio Pfad zu wandern und ein Bad in den natürlichen Olivio Quellen zu genießen.

8. Tag: Der National Park Manuel Antonio
Heute steht der Nationalpark Manuel Antonio auf dem Programm, der kleinste aber mit beliebteste unter den Nationalparks in Costa Rica. Sie haben die Möglichkeit, über 350 Pflanzenarten zu entdecken. Unsere Begleiter auf dem Ausflug werden niedliche Kapuzineräffchen, Totenkopfäffchen und neugierige Nasenbären sein. Auch Leguane zeigen sich hin und wieder. Besonders attraktiv sind die schönen Sandstrände des Parks mit 12 vorliegenden kleien Inseln. Die Fahrt geht weiter zum Rio Tarcoles, wo wir Krokodile beobachten werden. In dem Örtchen San Ramon besuchen Sie Don Tuto, der Ihnen viel über Zigarren erzählen wird. Ihr Ziel am Nachmittag ist der Ort La Fortuna und der Vulkan Arenal.
OPTIONAL haben Sie die Möglichkeit, das Thermalbad Ecothermales am Fuß des Vulkans zu besuchen, das von vulkanischem Wasser gespeist wird. Während Sie sich entspannen, können Sie bei Dunkelheit die Aktivitäten des brodelnden Vulkans beobachten.

9. Tag: Der Nationalpark Arenal
Hauptattraktion des Nationalparks ist der Arenal, der aktivste Vulkan der Welt. 1968 war seine letzte große Eruption und seit dem fließt fast täglich Lava ins Tal. Für Ihre Wanderung ist dies aber völlig ungefährlich, da Sie sich nur in den markierten Zonen aufhalten. Dafür erhalten Sie eine wunderbare Aussicht auf den Arenalsee. Anschließend besuchen Sie den Stamm der Maleku-Indigenas, die hier ihr Reservat haben. Der Stamm lebt auf eine einzigartige Weise. Die Stammesmitglieder sprechen ihre eigene Sprache und leben ganz nach ihren eigenen Sitten und Traditionen. Sie sind gern bereit, uns Einblick in ihren Alltag und ihr Wissen zu gewähren. Sie stellen ihre eigene Kleidung her und leben vor allem vom Verkauf von Kunsthandwerk. Bekannt sind sie für den Anbau von heilenden Pflanzen und deren Zubereitung. Sie werden Ihnen ein traditionelles Mittagessen aus verschiedenen Gemüsesorten, Fisch und Fleisch servieren. Danach werden Sie von Don Leonides die Petroglyphen, in Stein gehauene Felsbilder, des Stammes erklärt bekommen. Verabschiedet werden Sie mit rituellen Stammestänzen.

10. Tag: Nebelwald von Monteverde
Auf Ihrer Fahrt um den Arenalsee können Sie noch einmal das Grollen des Arenals vernehmen und einen Blick auf seine Lavahänge werfen. Das Land hier ist besonders fruchtbar und es gedeihen Obst wie Papaya und Orangen aber auch wunderschöne Orchideen. Den Nebelwald von Monteverde erreichen Sie am Nachmittag, den Sie anschließend selbst gestalten können.
OPTIONAL können Sie an einer Nachtwanderung teilnehmen, die nach dem Abendessen stattfindet und von professionellen Führern begleitet wird.

11. Tag: Wanderung durch das Nebelwald-Reservat Monteverde
Das Reservat beeindruckt mit einer Fülle von Flora und Fauna, von denen ein großer Teil nur hier vorkommt. Auch den Quetzal mit seinem leuchtenden Gefieder treffen Sie hier wieder. Auf Ihrer Wanderung haben Sie die Möglichkeit, viele dieser Tiere zu beobachten und die einmalige Gelegenheit, mit einer Seite am karibischen Ozean und mit der anderen am Pazifischen zu stehen, da sich der Nebelwald an der kontinentalen Wasserscheide befindet. Höhepunkt des Tages wird der Selvatura sein, ein System aus Hängebrücken, die Ihnen ermöglichen, Flora und Fauna aus der Vogelperspektive zu beobachten. Ganz Wagemutige können sich an Stahlseilen befestigen lassen und von Plattform zu Plattform schwingen.

12. Tag: Besuch auf einer Kaffeeplantage
Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Kaffees. Ziel Ihrer Exkursion ist die Kaffeeplantage der Familie Bello, die ihren Kaffee rein biologisch anbaut und einen Teil der Ernte über den Fairen Handel vertreibt. Sie erfahren hier viel über den verschiedenen Sorten, den Anbau und der Verarbeitung. Von der Qualität des Kaffees können Sie sich bei einer frischen Tasse selbst überzeugen. Nach diesem Genuss fahren Sie weiter zum Pazifik und erreichen am Abend unser gemütliches Strandhotel in Playa Samara.

13. Tag: Erholung am Pazifik
Diesen Tag können Sie ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten, zum Beispiel indem sie sich erholen und die Eindrücke der letzten Tage wirken lassen. Wunderbare Strände locken zum Baden und zur Entspannung. OPTIONAL können Sie an einer Bootstour teilnehmen, auf der Sie Wale und Delfine sehen werden. Den krönenden Abschluss bildet eine Einladung zum Abendessen. Wir haben ein Restaurant für Sie gewählt, das Sie direkt am Strand mit frischem gegrillten Fisch und Steaks verwöhnen wird.

14. Tag: Es heißt Abschied nehmen
Heute steht Ihre Heimreise an und wir bringen Sie zurück zum Flughafen.

Programm 14 Tage in Costa Rica, mit Flügen dauert die Costa Rica Urlaubsreise ab Europa 16 Tage. Die Reise kann nach Ihren Wünschen verkürzt oder verlängert werden. Deutschsprachige Reiseführung vor Ort.

Leistungen & Preise
Costa Rica Urlaub - 16 Tage Meereschildkröten, Vanillebauern & Maleku

XXX

Versicherungen
Wohnsitz Deutschland oder Österreich: Die Auslandskrankenversicherung ist im Reisepreis inklusive. Wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung, die Sie mit der Anmeldung abschließen können. Kosten der Ver­sicherungs­prämie wie nachstehend:

Wohnsitz Schweiz: Sie können eine einzelne Reiserücktritts- & Reiseabbruchkostenversicherung abschließen oder ein Versicherungspaket inklusive Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Gepäck- und Heilungskostenversicherung. Für Rei­sende aus der Schweiz ist der Abschluss einer einzelnen Heilungskostenversicherung für das Ausland nicht möglich. Sie bekommen stattdessen eine Gutschrift über 6 Euro.